Time4wellness Wels

Wahlweise mit einer Komfort Teleskopstange oder einer Komfort Teleskopstange Plus erhältlich sind die beiden ansonsten (fast) identischen Poolsauger Wels I und Wels II von Time4Wellness. Die kabellosen Sauger sind ideal geeignet, um den eigenen Pool effizient und ohne Aufwand, vor allem aber ohne Stromanschluss zu säubern. Dabei sind sie für verschiedene Poolarten einsetzbar. Mehr zum Time4wellness Wels Akku Poolsauger erfahren Sie im folgenden Artikel.


Wie arbeitet der Time4wellness Wels?

Time4wellness Wels

Quelle: Amazon.de*

Die Akku-Poolsauger Time4wellness Wels I oder Wels II* können mit einer Saugleistung von bis zu 90 Litern pro Stunde punkten. Das ist vergleichsweise viel, sodass sich dieser handliche Akkusauger nicht nur ideal für Whirlpools geeignet ist, sondern auch für kleinere und mittlere Gartenpools. Der Sauger wird einfach von Hand oder über die Teleskopstange auf dem Boden oder an der Wand des Pools entlanggeführt. Hier ist also anders als bei einem Pool Reinigungsroboter ein manuelles Zutun notwendig bei der Poolreinigung.

Das Wasser darf dabei eine Temperatur zwischen 4°C und 35°C haben. Für die Reinigung des Gerätes können Behälter und Filterbeutel abgenommen werden. Das macht die Reinigung des Time4wellness Wels Poolsaugers sehr komfortabel. Die Teleskopstange beim Modell Wels I ist mit einem Schraubverschluss zu befestigen, bei Wels II mit zwei Klickverschlüssen. Die Teleskopstangen gibt es in verschiedenen Längen. Dazu folgen gleich weitere Informationen im Punkt Wassertiefe.

Material beim Poolsauger Wels

Die beiden Poolsauger Time4wellness Wels I oder Wels II sind aus Kunststoff bzw. Aluminium hergestellt, was robust und langlebig ist. Dadurch erreicht das Gerät nur ein Gewicht von 1,8 Kilogramm, was für ein leichtes und ermüdungsfreies Arbeiten sorgt. Aus diesen Gründen sind die meisten Poolreinigungsgeräte aus diesem Material hergestellt.

Technische Details im Überblick

  • Saugleistung 36 Watt
  • Drei Lithium-Batterien mit je 11,1 V DC
  • 1,8 Kilogramm Eigengewicht des Saugers
  • Akkulaufzeit: bis 90 Minuten
  • Saugleistung: 90 Liter/ Stunde
  • Maße: rund 75 x 19 x 30 cm

Energieversorgung

Die Versorgung mit Energie erfolgt bei den beiden Geräten Time4wellness Wels I oder Wels II über eine Lithium-Batterie mit 11,1 Volt. So wird beim Arbeiten anders als bei einem elektrischen Poolsauger kein Stromanschluss benötigt und der Akku kann jederzeit mit einer herkömmlichen Steckdose wieder aufgeladen werden. Zum Lieferumfang gehören drei Lithium-Batterien sowie das entsprechende Ladegerät.

Akku Poolsauger Wels: Wassertiefe

Wie tief der Sauger Time4wellness Wels I oder Wels II im Wasser arbeiten kann, hängt von der Teleskopstange ab, die bei dem Modell Wels I mit 2,40 Metern und bei Wels II mit 3,60 Meter punktet. Das Gerät sollte nicht tiefer als drei Meter Tiefe im Wasser geführt werden. Die Teleskopstangen bestehen aus einzelnen Elementen á 1,20 Meter. Somit kann dieser Poolsauger ideal für die regelmäßige Poolpflege zum Einsatz kommen. Im Vergleich zu den anderen Modellen wie dem Intex Akku Poolsauger oder Pool Blaster Catfish erreicht man hier eine sehr gute Wassertiefe.

Time4wellness WelsFür wen ist der Time4wellness Wels geeignet?

Die Poolsauger Time4wellness Wels I oder Wels II sind für alle Pool-Oberflächen geeignet. Der Bürstenkopf ist dafür da, die Ecken des Pools gut zu erreichen und auch hier gründlich zu reinigen. Es können Einbau- und Aufstellbecken ebenso gereinigt werden, wie aufblasbare Pools und ähnliche Bauweisen von Whirlpools oder Swimmingpools. Die Time4wellness Wels I oder Wels II reinigen mühelos Ecken und Kanten, Treppen, Boden und Wände. Dieser Sauger eignet sich also für eine Vielzahl an Poolbesitzern

VorteileNachteile
  • Bürstensystem sehr effektiv
  • Kabelloser Einsatz dank Akkus
  • Mikrofilter sorgt auch für das Herausfiltern feinster Verschmutzungen
  • Vorrichtung für Teleskopstange vorhanden
  • Geringes Eigengewicht
  • Gute Energieausstattung dank der Lithium-Akkus
  • Akku soll stets voll geladen werden, ehe die Arbeit beginnt
  • Gerät möglichst ruhig führen

Wie ist die Betriebs- und Ladedauer?

Ist das Gerät voll aufgeladen, wird eine Betriebsdauer von rund 60 Minuten (Wels I) und 90 Minuten (Wels II) erreicht. Die Ladedauer beträgt ca. 3 Stunden. Lädt man das Gerät nach Gebrauch immer wieder voll auf, steht es jederzeit zum Einsatz bereit und kann mit voller Power arbeiten.

Tipp: lesen Sie hier alles Wichtige zum Poolsauger Kaufen und wie man einen Poolsauger anschließt.

Wie erfolgt die Entleerung des Filters

Das Filtern des Wassers geschieht in mehreren Stufen: ein großer Behälter fasst groben Schmutz zusammen, wie Blätter oder Blüten. Dazu kommt ein integrierter Filterbeutel, der kleine Schmutzpartikel fängt. Zudem gibt es einen Mikrofilter, der am Filterkorb angebracht wird. Der Behälter kann einfach ausgeschüttelt werden, die Filter wäscht man am besten aus. So steht dem nächsten Einsatz nichts im Wege.

time4wellness Wels I oder Wels II Poolsauger optional mit Komfort oder Komfort...
140 Bewertungen
time4wellness Wels I oder Wels II Poolsauger optional mit Komfort oder Komfort...
  • Wiederaufladbar // Kabellos // Präzise Reinigung von Boden, Treppen und Ecken
  • Entnehmbarer Behälter und Filterbeutel // Leicht und handlich // Handgriff und Mikrofilter
  • Kompatibel auf allen Oberflächen // Lithium Batterie 11,1 V // Akkulaufzeit bis 90 Minuten // Max....
  • Betriebstemperatur 4°C bis 35°C // Gewicht 1,8 kg // Verpackungsgewicht 3,78 kg // Saugleistung:...

Fazit: Time4wellness Wels

Die beiden Poolsauger Time4wellness Wels I oder Wels II* können mit einem starken Motor, der von Lithium-Akkus angetrieben wird, punkten. Sie ermöglichen ein effizientes Saugen im Pool, wobei mit den Teleskopstangen (unterschiedliche Längen bei Modell Wels I und Wels II) auch weit unter der Wasserlinie gearbeitet werden kann. Dank des geringen Gewichts des Gerätes ist ein ermüdungsfreies Arbeiten möglich, wobei der Schmutz durch verschiedene Auffangmöglichkeiten in das Gerät geleitet wird, wo er problemlos wieder entnommen werden kann. Nutzer beschreiben das Preis-Leistungs-Verhältnis als gut, zumal gegenüber diverser Konkurrenzprodukte zum etwa gleichen Preis die Teleskopstange im Lieferumfang enthalten ist, ebenso wie das Ladegerät für die Akkus.

Bildnachweise: © goodluz – stock.adobe.com | © yanlev – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 2.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API